12.02.2011
Kraft aus der Mitte
Simone Dübler

nackenverspannung-yoga-aachen
14:00 - 16:30
Workshop für Alle (auch Nicht-Yogis!)

Der Beckenboden allen Yogis bekannt durch Mula Bandha ist nicht immer einfach anzuspannen und zu fühlen, aber doch so wichtig für unser Leben.Übermäßige Anspannung oder Schwäche sind häufige Probleme des Beckenbodens in der heutigen Zeit. Die dadurch verursachten Probleme sind vielfältig, wie Haltungsschwäche, Rückenschmerzen, Hämorrhoiden, Inkontinenz, Antriebslosigkeit; sogar depressive Neigungen werden mit dem Beckenboden in Verbindung gebracht. In diesem Workshop betrachten wir den genauen Aufbau der Beckenbodenmuskulatur, lernen die verschiedenen Anteile wahrzunehmen und anzuspannen. Während dem Üben wird schnell deutlich wie man seine Haltung durch bewußten Einsatz verbessern kann und seinen Rücken dauerhaft stabilisiert und schützt. Die Atmung wird vollständiger und intensiver.

duebler-yoga-aachen

Simone Dübler

Nach meinem Studium der Physiotherapie in den Niederlanden, lernte ich die Osteopathie kennen und war direkt fasziniert. Durch die Osteopathie habe ich gelernt den Menschen als Ganzes zu betrachten. Nur so kann man verstehen, warum der Körper bestimmte Symptome zeigt. Dies ermöglicht mir geeignete Techniken zur Behandlung auszuwählen.

Durch etwas mehr Einsicht in das Entstehen von Symptomen und das komplexe Zusammenspiel von Einflüssen (mechanisch, chemisch, emotional,…) hat jeder Einzelne die Möglichkeit selber aktiv an seiner Gesundheit zu arbeiten.
1995 Übungleiterlizenz für Breitensport
1997 Aerobic-Lizenz
2000 Bachelor der Physiotherapie in den Niederlanden
2007 Abschluss der Osteopathie als Osteopath DO an der IAO in Gent
2008 Heilpraktiker