Mai-Juni 2008

Teaching Tools

David 'Pushava' Densow
yoga-aachen-rückenschmerzen

inkl. 1 Yogastunde von 10:00-11:30 h Fortgeschritten oder auch 17:00 - 18:30 Anfänger/Mittelstufe

"Teaching Tools"

Diese 4 Workshop Teile wurden sorgfältig entwickelt um Yoga Lehrern oder auch anderen Lehrenden und Interessierten zu helfen, ihren Unterricht zu bereichern. 
Die Ausbildung "Teaching Tools" ist darauf angelegt, sowohl die Fachkenntnisse als auch die intuitiven Fähigkeiten zu erweitern.
Die Rolle des "spirituellen Lehrers" wird im Vordergrund stehen.
Wie kann ich (als Lehrer) meine Schüler am besten unterstützen?
Wie vermittle ich den Grundgedanken des Yoga an meine Schüler?
Wie gehe ich mir selbst aus dem Weg, so dass Yoga sich durch mich
kanalisieren kann?

17.05.2008

Energien erfassen/ Energy Reading
- die Energetik der Klasse lesen
- intuitives Energie- Lesen
- Kurs: Wie benutze ich meine Stimme?
- Werkzeuge des Lehrens (teaching tools)
- Der intuitive Fluss des Vinyasa

31.05.2008

Verletzungen und Krankheiten
- Bandscheiben Vorfall
- Erste Hilfe im Unterricht
- Rückenprobleme
- Schwangerschaft: Was kann ich lehren und was nicht?
- Das Entwerfen von individuellen Übungsabläufen

14.06.2008

"Adjustments" und "Enhancements"
- Ausrichten und korrigieren: Wie kann ich dem Yoga Schüler in die Asanas helfen?
- Wie lese ich Energie Blockaden ?
- Enhancements als hilfreiches Werkzeug den "Vayu Flow" zu verbessern
- Vinyasa Krama

28.06.2008

Pranayama - Wie lehre ich es ?
- die Wissenschaft der Ausweitung des Atems
- die 6 Haupt- Pranayamas und deren Nutzen
- die Anwendung der Bandha im Pranayama
- Wie lehre ich? ... und Fehler, die gerne gemacht werden

aachen-yoga-david

David 'Pushava' Densow

David 'Pushava' Densow wurde 1966 in Glasgow geboren. Er wuchs in einer Künstlerfamilie auf, seine Mutter Tänzerin, sein Vater Musiker. Seine Großeltern waren angesehene Yogalehrer. Schon früh wurde er mit den verschiedenen Lehren vertraut. 1994 traf er seinen ersten Yogalehrer, Swami Jivan Prahlad, bei dem er seine Studien des Ashtanga Vinyasa mit einer zweijährigen Ausbildung begann. Er studierte die erste und zweite Serie. Über Prahlad lernte er seinen derzeitigen Lehrer und Mentor, Shandor Remete, kennen. In den 10 Jahren mit Shandor hat Pushava Ashtanga, Iyengar und alte Hatha Yoga-Techniken intensiv studiert. In den letzten fünf Jahren hat Pushava die Shadow School of Yoga studiert und ist zertifizierter Lehrer für "moving" und "opening the shadow". Er arbeitete mit bekannten Lehrern wie John Scott und Lino Miele zusammen. Pushava leitete /igsieben Jahre lang die Hatha Yoga Schule in Köln, wo er seinen eigenen Lehrstil entwickelte. Sein Wissen und seine Lehre von Hatha Yoga ist weit reichend und in seinen Augen ein ewig fortdauender Prozess.