17.03. - 22.03.2014
Yin Yoga & Anatomie I - Teacher Training
nach Paul und Suzee Grilley
mit Markus Henning Giess

aachen-yoga-training-teacher
aachen-yoga-teacher-training
Täglich 8-17 Uhr und Freitag zusätzlich 17-19 Uhr.

Willkommen zu YIN YOGA – the quiet practice.

"In der Ruhe liegt die Kraft" (Konfuzius) und aus der Ruhe entsteht die Kraft.

Yin Yoga – die stille Praxis - richtet den Blick nach innen, auf unsere Einzigartigkeit, hin zu unserer Urkraft, lässt uns in Verbindung treten mit der Quelle, unserem Selbst.

Wir praktizieren im Yin Yoga meditativ mit lang gehaltenen Dehnungen ohne Muskelanspannung, die unser Binde-, Faszien- und Bändergewebe flexibel und stark machen, unsere Gelenke mobilisieren und das Nervensystem stimulieren und beruhigen. Somit wirken die Übungen stressreduzierend und regenerierend.

Wir lernen den feinen Energiefluss (Chi-Flow) zu halten und den vermehrten Energiefluss in unseren Meridianen nach einer Praxis zu spüren. Diese Praxis stärkt mit Aufmerksamkeit, Ruhe und Gelassenheit von innen heraus.
Der perfekte Ausgleich für uns und unsere Schüler in unserer modernen vorantreibenden Welt


Willkommen im Yin Yoga Teacher Training

"Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen!"
(Konfuzius)

Für alle Yoga Lehrer die interessiert sind Yin Yoga – die stille Praxis - zu erlernen und weiter zu geben, sowie die anatomischen und energetischen Theorien der Praxis kennen zu lernen, präsentieren wir hier ein 50 Stunden Intensivprogramm.


Dieses 50 Stunden Intensivprogamm (6 Tage) unterteilt sich in 4 Segmente:


1. Segment: Yin Yoga Asanas
2. Segment: Anatomie ist der Schlüssel
3. Segment: 7 Punkte Analyseprinzip für Assists
4. Segment: 7 Punkte Analyseprinzip in Anwendung – 20 Tests


1. Segment: Yin Yoga Asanas

Erlernen von 20 Haltungen des Yin Yoga in Theorie und Praxis, mit deren Aufmerksamkeitspunkt und Wirkung.

Ein Hauptbestandteil des Yin Yoga TT ist natürlich die Asana Praxis. Jeden Tag wird es mindestens eine Klasse á 120 Minuten geben.

Wir erlernen Yin Yoga als eine ruhige, meditative Praxis von Haltungen die auf dem Boden im Sitzen oder Liegen ausgeführt wird. Wir warten mit Gelassenheit auf die Öffnung die uns der Körper geben möchte.

Yin Yoga konzentriert sich hierbei auf das Binde-, Faszien und Bändergewebe im Körper rund um die Hüften, den Oberschenkeln, das Becken und dem unteren Rücken, den Hauptproblemzonen unserer modernen Gesellschaft.

Jede Pose wird zwischen 3 und 5 Minuten gehalten.

Aus der Rückentherapie bereits bekannt, mit lang gehaltener Traktion die Bänder der Wirbelsäule zu dehnen und danach mit Muskelaufbau die Struktur zu stärken, bietet Yin Yoga diese Form für uns und unsere Schüler als präventive Praxis für unsere Gelenke bis ins hohe Alter.

Yin Yoga geht auf die Einzigartigkeit eines jeden Menschen ein.

Yin Yoga hält die Energien die durch den Körper fließen und lässt sie nach jeder Haltung wieder los, um den Energiefluss zu stärken und mögliche Blockaden zu lösen.

Eine weitere Qualität von Yin Yoga ist die meditative nach innen gerichtete stille Aufmerksamkeit aus der Einsicht und Kraft erwächst.

Yin Yoga bereitet den Körper und Geist auf längere Meditationssitzungen vor.


2. Segment: Anatomie ist der Schlüssel

Anatomisches Verständnis des individuellen Knochenbaus, Muskeln-, Binde-, Faszien- und Bändergewebe.

Das Rückgrat von Yin Yoga (Im Stil von Paul & Suzee Grilley) und somit des Yin Yoga Teacher Trainings von mir ist Anatomie, weil wir ohne ein Verständnis von Muskeln, Bändern und Gelenken (Knochenbau) wirkliche Sicherheit im Unterrichten nur schwer finden werden. Immer wieder werden uns Schüler überfordern.

Im Yin Yoga TT werden wir das Basiswissen auffrischen und uns zum großen Teil auf den einzigartigen Knochenbau (Kompression) und das einzigartige Muskel-, Bänder- und Fasziengewebe (Spannung) konzentrieren, um anatomischer Erkenntnisse und Sicherheit zu schaffen.

Dieses Wissen, tiefer in den menschlichen Körper zu schauen, den Mensch als sich bewegendes Skelett zu sehen, ihn von seiner Bewegung zu lesen und identifizieren zu können, welche Gelenke in einer Yoga Haltung involviert sind, wo und wie viel Beweglichkeit oder Gelenkigkeit für die Haltung notwendig ist, bringt uns zu der Erkenntnis warum Yoga Schüler manche Yoga Haltungen einnehmen und andere nicht einnehmen können.

Wir entwickeln ein Verständnis, warum jeder Mensch Yoga Posen verschieden praktiziert.

Wir erkennen dass selbst wenn 2 Personen von außen gleich aussehen, es sich bei ihnen verschieden anfühlt.

Dies führt zu einer großen Sicherheit im Unterrichten, logische Variationen einer Pose vorzuschlagen oder individuelle Assists zu geben.

Yoga (Asana Praxis) wird zu einer sehr einfachen Kombination aus Muskel- und Gelenksbewegungen, wenn man dieses Prinzip einmal verstanden hat.


3. Segment: 7 Punkte Analyseprinzip für Assists

"Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern."
(Konfuzius)

Im Yin Yoga TT geht es uns weniger darum festgelegte Assists zu unterrichten, als vielmehr ein 7 Punkte Analyseprinzip vorzustellen, das genutzt werden kann für jede bekannte Yoga Haltung und jeden Menschen.

Dieses Analyseprinzip verbunden mit dem anatomischen Verständnis des individuellen Knochenbaus hilft uns Menschen in Haltungen lesen zu lernen, logische Assists zu geben und/oder Variationen anbieten zu können, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Einzelpersonen mit ihrem einzigartigen Körper- und Knochenbau.

Mit dem 7 Punkte Analyseprinzip, lernen wir in kurzer Zeit Körper zu lesen, zu analysieren und zu bewerten.
Einmal das anatomische Verständnis entwickelt, ist die Anwendung kinderleicht und ein Assist immer eine logische Konsequenz aus dem einzigartigen Körper des Schülers.

Dieses Prinzip hält uns als Lehrer frisch im Kopf.


4. Segment: 7 Punkte Analyseprinzip in Anwendung – 20 Tests

"Einen Edelstein kann man nicht blank machen, ohne ihn zu reiben."
(Konfuzius)

Lernen durch Berührung und lernen durch praktizieren.

Yoga Anatomie lernt man nicht aus einem Buch oder einer DVD, egal wie erfahren man ist. Wir lernen durch Praxis an uns selbst und unseren Studienkollegen.

Im Yin Yoga TT nutzen und lernen wir praktische Testreihen, um den Knochenbau, Kompression und Spannung unserer Schüler zu analysieren. Wir lernen in einer sicheren Atmosphäre den Menschen lesen zu lernen, eigene Einschränkungen zu fühlen und Einschränkung anderer zu testen und zu erkennen, was einhergeht mit vielen Einsichten und einem großen Selbstbewusstsein, beurteilen zu können welche Bedürfnisse und Einschränkungen ein Schüler hat.

Durch viele Wiederholungen werden wir Tag für Tag sicherer und klarer im Umgang mit Yin Yoga und Anatomie. Das Fundament ist gelegt.

aachen-yin-yoga-markus-giess
aachen-yin-yoga-markus
Markus Henning Giess
Markus Henning Giess arbeitete 20 Jahre seines Lebens als Profitänzer und Musicaldarsteller in Bühnenstücken wie Cats, Buddy Holly, Elisabeth etc., aber auch freiberuflich als Choreograph, Lehrer, Moderator uvm. Seine Power Yoga Lehrer Ausbildung absolvierte er beim weltbekannten Yogarebellen Bryan Kest, seine Yin Yoga Ausbildung bei den einzigartigen Paul & Suzee Grilley und entwickelte daraus seine Sen Yoga Praxis die all seine Erfahrung von Körper und Geist widerspiegelt.
Markus erhielt seine professionelle Thai Massage und Thai Massage Therapie Ausbildung an der ältesten und wohl renommiertesten Thai Massage Schule der Welt. Die Rede ist von Wat Po in Bangkok (Thailand). Er hatte die Ehre von wahren Meistern in die Kunst von Nuad („uralte heilsame Berührung“) und THAI YOGA (RueSi DatTon) eingewiesen zu werden.
Seit über 15 Jahren praktiziert Markus Universelle Meditation und seit 7 Jahren u.a.
die Vipassana Meditationstechnik. Er erhielt seit 1990 über 10 000 Stunden Ausbildungen in Tanz, Yoga, Massage, Körperarbeit, Anatomie, Meditation & Energiearbeit. Mit über 20 Jahren Unterrichtserfahrung zählt Markus mit seinen 42 Jahren zu den „alten Lehrern“, der sein umfangreiches Wissen in verschiedenen Workshops und Ausbildungen weiter gibt.
Mit Thai Yoga Massage, Yoga, Reiki und Meditation hat der athletische und durch seinen ehemaligen Beruf sehr körpererfahrene Markus Henning Giess die perfekte Kombination aus energetischer- und Körperarbeit gefunden.

Mehr Infos unter www.sensibmassage.de